Geographie - Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte

Biologie Unterrichtsmaterial zum Download (STOLZ VERLAG)
Lehrer Kopiervorlagen für das Fach Biologie in Zusammenarbeit mit School-Scout

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Von der Kaulquappe zum Frosch: Lern- und Arbeitsheft


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Von der Kaulquappe zum Frosch: Lern- und Arbeitsheft

Mit Zusatztexten nach der Silbenmethode
2.-4. Klasse, Grundschule

Faszinierend, wie sich die winzigen Kaulquappen allmählich verwandeln: Zuerst erscheinen die Hinterbeine, dann die Vorderbeine. Der Schwanz schrumpft. Und schließlich springt der fertige Frosch aus dem Tümpel.

Diese Lernhilfen und Arbeitsmaterialien enthalten kurze Texte und Platz zum Eintragen von Merkwörtern. Zu jedem Text gehören Fragen, die in ganzen Sätzen beantwortet werden sollen.

Ein ausführlicher Lösungsteil sowie Zusatztexte zum Lesen nach der Silbenmethode machen diese Lernwerkstatt zu einem hilfreichen Arbeitsmittel in Schulunterricht und Nachhilfe.

Inhalt:
  • So lernst du gut (Merkblatt)
  • Der Frosch stellt sich vor
  • Der Frosch ist kalt
  • Hochzeit am Tümpel
  • Kinderstube im Tümpel
  • Die Verwandlung
  • Der erwachsene Frosch
  • Zusatzmaterialien
  • Lesen nach der Silbenmethode
  • Antworten zur Kontrolle
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Haustiere: Minitexte zum Lesen und Lernen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Haustiere: Minitexte zum Lesen und Lernen

Lernwerkstatt mit Aufgaben zum selbständigen Lernen
2.-4. Klasse, Grundschule

Leseanfänger oder Schüler mit speziellem Förderbedarf finden in dieser Lernwerkstatt kurze Sachtexte und Zeichnungen zum Betrachten, Beschreiben und Ausmalen.

Das Nachdenken wird angeregt durch Fragen zu den Texten. Vielfältige Aufgaben runden das Lesetraining ab — so zum Beispiel das Ergänzen von Zeichnungen nach Textanweisung. Die neue Auflage enthält neben einem Lernstandstest auch die Lösungen zu den Aufgaben. Das ermöglicht eine rasche Orientierung und gibt Mustersätze vor, an denen sich das lernende Kind orientieren kann.

Die erfolgreiche Serie Minitexte zum Lernen bietet emotional eingebundene, ganzheitliche und »langsame« Lernstoffe. Die Kinder lesen, zeichnen, schreiben — in aller Ruhe.

Und sie lernen viel dabei:

Konzentrieren, aktives Lesen, erster Umgang mit Info-Texten, ein bisschen Sprachlehre und Grammatik, Gedichte vortragen, kleine Geschichten erzählen, nachschlagen und fragen, und natürlich eine Menge Sachinformationen!

Inhaltsverzeichnis:
  • Haustiere
  • Was ist ein Haustier?
  • Der Hund
  • Die Katze
  • Katze und Hund im Vergleich
  • Nützliche Haustiere
  • Das Meerschweinchen
  • Der Goldhamster
  • Der Wellensittich
  • Sprechende Vögel
  • Die Schildkröte
  • Da fehlt doch etwas!
  • Wünsche
  • Wie alt werden sie?
  • Verrückte Haustierwelt
  • Welches Tier ist gemeint?
  • Lernstands-Test
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Lernwerkstatt Zootiere: Minitexte zum Lesen und Lernen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Lernwerkstatt Zootiere: Minitexte zum Lesen und Lernen

Lese- und Arbeitsheft mit Text-Verständnisfragen und Kontroll-Antworten
2.-4. Klasse, Grundschule

Die Menschen haben sich immer schon für wilde Tiere interessiert. Unsere heutigen zoologischen Gärten und Tierparks sind die Nachfolger der früheren Menagerien und Tiergärten. Die ersten Besitzer solcher Menagerien waren Kaiser und Könige. Diese erlaubten dem Volk, ihre Tiersammlungen zu betrachten — die Idee des Zoos war geboren. Menagierien dienten der Unterhaltung. Es wurde damit Geld verdient.

Die Bedürfnisse der Tiere wurde nicht oder kaum beachtet. Die traurigen Gefangen waren teilnahmslos, manche wurden bösartig, andere rufpten sich Haare oder Federn aus. Sie pflanzten sich nicht mehr fort oder töteten ihre Jungen sofort nach der Geburt.

Erst der 1844 geborene Curt Hagenbeck setzte die Idee des modernen Zoos durch. Man brachte die Tiere artgerecht unter, die Zoos wurden umgestaltet, Gitterstäbe verschwanden, Gehege eingerichtet, die den Tieren einen möglichst natürlichen Lebensraum simulieren. Die Tiere dankten es durch reichlich Nachwuchs.

Zoos sind heute neben Erholungs- und Bildungsstätten auch Orte des Tierschutzes.

Manch eine in der Natur fast ausgestorbenes Tierart konnte im Zoo überleben und sich wieder vermehren. Ein Besuch im Zoo ist mehr als nur eine Sonntagsnachmittagsvergnügung – er lehrt Achtung vor dem und Liebe zum Tier.

Wunderschön aufgemacht, klare und naturgetreue Zeichnungen zum Ausmalen, Texte in großer Schrift und kindgemäßem Ausdruck — dabei doch sachlich und formal anspruchsvoll. Kinder können selbständig mit diesem Heft lernen und arbeiten.

Inhaltsverzeichnis:
  • Der Tiergarten / Zoo
  • Menschenaffen
  • Am Affenfelsen
  • Giraffen
  • Elefanten
  • Das Nashorn
  • Der Eisbär
  • Seelöwen
  • Pinguine
  • Krokodile
  • Flusspferde
  • Raubkatzen
  • Kängurus
  • Kamele
  • Der Pfau
  • Lesepiele und Lernspiele
  • Minitexte zum Üben
  • Fragen-Kartei
  • Antworten / Lösungen
  • Abschluss-Test
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Der
Wasserkreislauf:
11 Lektionen mit Fragen und Lösungen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Der Wasserkreislauf:
11 Lektionen mit Fragen und Lösungen

Selbständig lernen und üben - mit Schwerpunkt Sprachtraining
2.-4. Klasse, Grundschule

Wasser ist ein Element des Lebens, es erscheint uns als selbstverständlich. Wie wichtig sauberes Wasser ist, nehmen wir erst in dem Augenblick wahr, in dem die Versorgung gefährdet ist. Die Beschäftigung mit Wasser ist faszinierend, denn auf der Welt geht kein einziger Tropfen verloren! In einem ewigen Kreislauf bewegt sich das Wasser sowohl im großen als auch im kleinen Zirkel: der große Wasserkreislauf beschert uns das Wetter, der kleine Wasserkreislauf findet in unserem Körper statt. Sogar die Trinkwasserversorgung in den Menschensiedlungen erscheint als eine Art Kreislauf.

Wir befassen uns in dieser Lernwerkstatt mit einigen Schwerpunkten des Wasserkreislaufes, zum Beispiel den Aggregaterscheinungen des Wassers (flüssig, gasförmig, fest); Erklärungen erfolgen auf einem für Kinder verständlichen Niveau. Neben der Informationsvermittlung ist nämlich das wichtigste Anliegen des Lernheftes vor allem das Sprachtraining. Zu jedem Kapitel gehören Fragen, die in ganzen Sätzen mündlich wie schriftlich beantwortet werden sollen. Lernen auf Sprachebene findet durch Nachahmung statt.

Sprachkompetenz entwickelt sich allmählich beim Sprechen und Schreiben. Lesen und Fragenbeantworten sind die am besten geeigneten Methoden für den schulischen Unterricht mit dem Lernziel »Sprachkompetenz«.

Ein ausführlicher Lösungsteil erleichtert Selbst- und Fremdkontrolle.

Inhaltsverzeichnis:
  • Wozu brauchen wir Wasser? Über das Wasser
  • Wasser, so viel Wasser! Der blaue Planet
  • Nichts geht verloren – Ein ewiger Kreislauf
  • Aus einem Lexikon – Der Kreislauf des Wassers
  • Verdampfen und Verdunsten – Der Wasserdampf
  • Wolken und Wetter – Ohne Wasser kein Wetter
  • Wasser aus dem Wasserhahn – Sauberes Wasser für die Stadt
  • Die Kläranlage – Der „Trinkwasserkreislauf“
  • Wasser als Eis – Das Wasser verwandelt sich I
  • Nebel und Reif – Das Wasser verwandelt sich II
  • Der Wasserkreislauf im Körper – Der Mensch und das Wasser
  • Antworten zu den Fragen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Mein Körper, meine Gesundheit; Minitexte zum Lesen und Lernen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Mein Körper, meine Gesundheit;
Minitexte zum Lesen und Lernen

Textverständnis und Sprachförderung - Lernwerkstatt
2.-4. Klasse, Grundschule

Unser Körper ist ein Geschenk, auf dessen Wert wir erst aufmerksam werden, wenn es irgendwo kneift , juckt oder weh tut. Was bedeutet es, gesund zu sein? Was heißt krank sein? Wir versuchen dieser Frage näher zu kommen, indem wir uns mit dem Körper beschäftigen.

Auf der Reise durch den eigenen Körper besprechen wir dessen Teile. Es gibt viel zu zeigen, zu erklären, zu schreiben und zu zeichnen. Wichtig ist die Aktivität des Schülers.

Wir sprechen über das Schlafen, Träumen und Schlafwandeln. Wir denken über unseren Rücken nach und überlegen, was bei einem Knochenbruch passiert. Dann sprechen wir über den Sport und lernen, unseren Puls zu zählen. Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Baustein zu unserer Gesundheit. Diesem Thema sind mehrere Arbeitsblätter gewidmet. Auch ein Kapitel über das Rauchen ist dabei …

Eine Unterrichtseinheit, die sich durch seine kindgerechte Form der Darbietung auszeichnet, ohne dabei an Kompetenz, Sachrichtigkeit und Niveau zu verlieren.

Inhaltsverzeichnis:
  • Dein Körper, deine Gesundheit
  • Die Teile des Körpers
  • Vom Wachsen und Älterwerden
  • Einmal müde, einmal munter
  • Das Skelett
  • Das Herz
  • Gesund leben
  • Die Ernährung
  • Vom Kranksein
  • Vom Atmen
  • Teste dein Wissen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Die Igel-Lernwerkstatt für die Grundschule


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Die Igel-Lernwerkstatt für die Grundschule

Lesen und verstehen, sprechen und schreiben
2.-4. Klasse, Grundschule

Gestatten, mein Name ist Igel. Ganz schlaue Leute nennen mich Erinaceus europaeus. Ich wohne am Waldrand oder im Garten. Dort habe ich mein Nest aus Laub und Heu. Auf dem Rücken trage ich Tausende von Stacheln.«

Mit dieser Text-Werkstatt / Lernwerkstatt können Schüler selbständig lernen. Geübt werden sinnerfassendes Lesen, konzentriertes Arbeiten und grundlegende Lerntechniken wie das Exzerpieren.

Lendersdorfer Lerntrainer – Diese Reihe ist schüler- und lernfreundlich gestaltet. Mit einer Anleitung zum Lernen (»So lernst du gut«)

Inhaltsverzeichnis:
  • Der Igel
  • Wer schmatzt denn da? Großschreibung von Verben
  • Der Trick, der das Leben kostet – Wir beschreiben den Igel
  • Lieblingsspeise: Würmer
  • Der Winterschlaf – Was wir aus dem Lexikon lernen
  • Bei Familie Igel
  • Einen Igel über den Winter bringen – Gewichtsverlust ausrechnen
  • Igelbabies gefunden—und jetzt?
  • Der Igel steht unter Naturschutz – Stichel-Stechel-Stachel: wir zeichnen
  • Fuchs und Igel – Ein Gedicht
  • 10 leichte und 5 schwere Fragen
  • Weißt du es? – Kreuzworträtsel „Igel“
  • Richtig oder falsch? – Textverständnis-Prüfung
  • Lösungsteil

Diese Lernwerkstatt ist nicht nur ein Info-Heft zur Sachkunde.

Sie ist zugleich auch ein Lernmaterial zum Lernen. Diese Lernregeln können kopiert und jedem Kind an die Hand gegeben werden. Jeder Text in diesem Heft soll nach dieser Methode bearbeitet werden, auch wenn dies auf den Arbeitsblättern nicht extra angeführt ist. Wer auf diese Weise liest, übt und lernt, wird in der Schule bald spürbare Fortschritte in allen Fächern erzielen.

 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Laubbäume: Lehrreiche
Kurztexte mit Arbeitsanweisungen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Laubbäume: Lehrreiche Kurztexte mit Arbeitsanweisungen

Unterricht, Stationen, Nachhilfe, Förderunterricht
2.-4. Klasse, Grundschule

Lernwerkstatt mit vielen Aufgaben und detaillierten Lösungen – und einem Lernstands-Test am Ende des Lehrgangs.

Die erfolgreiche Serie Minitexte bietet emotional eingebundene, ganzheitliche und »langsame« Lernstoffe.

Die Kinder lesen, zeichnen, schreiben – ganz in Ruhe. Und sie lernen viel dabei: Konzentrieren, aktives Lesen, erster Umgang mit Info-Texten, ein bisschen Sprachlehre und Grammatik, Gedichte vortragen, kleine Geschichten erzählen, nachschlagen und fragen, und natürlich eine Menge Sachinformationen!

Inhaltsverzeichnis:
  • Ein heißer Tag
  • Ein Baum
  • Wie heißt dieser Baum? (Kastanie)
  • Das Kastanienbäumchen
  • Die Eberesche
  • Die Birke
  • Die Erle
  • Der Walnussbaum
  • Das Ahornblatt
  • Der Ahornbaum
  • Die Eiche
  • Die Pappel
  • Minitexte zum Lesen
  • Lernstands-Test
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Blumen am Wegrand:

Lehrreiche
Kurztexte mit Arbeitsanweisungen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Blumen am Wegrand:
Lehrreiche Kurztexte mit Arbeitsanweisungen

Sinnerfassendes Lesen, sorgfältiges Arbeiten
2.-4. Klasse, Grundschule

Lernwerkstatt: viele kurze und kürzeste Texte, Aufgaben zu Sinnverständnis und Sprachkompetenz, ausführliche Lösungen und ein Lernstandstest, der im Anschluss an den Kurs zeigt, wieviel gelernt wurde!

Die erfolgreiche Serie Minitexte bietet emotional eingebundene, ganzheitliche und »langsame« Lernstoffe. Die Kinder lesen, zeichnen, schreiben — ganz in Ruhe. Und sie lernen viel dabei: Konzentrieren, aktives Lesen, deutliches Sprechen, erster Umgang mit Info-Texten, ein bisschen Sprachlehre und Grammatik, Gedichte vortragen, kleine Geschichten erzählen, nachschlagen und fragen, und natürlich eine Menge Sachinformationen!

Inhaltsverzeichnis:
  • Der Weißklee
  • Das Gänseblümchen
  • Die Margerite
  • Das Vergissmeinicht
  • Der Wegerich
  • Der Scharfe Hahnenfuß
  • Die Malve
  • Kornblume und Klatschmohn
  • Die Glockenblume
  • Der Löwenzahn I
  • Der Löwenzahn II
  • Die Pusteblume
  • Lernstands-Tests
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Getreide und Brot: Lernwerkstatt


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Getreide und Brot: Lernwerkstatt

Aufgaben und Lösungen für Unterricht und selbständiges Lernen
3.-4. Klasse, Grundschule

Das Weizenkorn ist ein Wunder der Natur. Auf kleinstem Raum enthält es alle Nährstoffe, Vitamine, Mineralien, die für das Leben wichtig sind. Deshalb ist Brot auch heute noch unser wertvollstes Nahrungsmittel. Wer heute eine Bäckerei betritt, kann zwischen vielen Brot- und Gebäcksorten wählen. Was ist überhaupt Brot? Welche Bestandteile sind enthalten? Welche Getreidearten gibt es? Weshalb ist Vollkornbrot gesünder als Weißbrot?

Diesen und anderen Fragen geht diese Lernwekstatt nach. Gleichzeitig werden die Schüler zum Lernen angeleitet: Markieren, Exzerpieren, Nachschlagen, Zeichnen. Für Klassen- und Werkstattunterricht. Mit Lösungen.

Inhalt:
  • Das Getreide: Die Kulturpflanze, die aus dem Gras gezüchtet wurde
  • Getreidearten: Die wichtigsten einheimischen Getreidearten; Verwendung
  • Der Weizen: Die Weizenpflanze; was aus Weizen gemacht wird
  • Der Roggen: Die Roggenpflanze; was aus Roggen gemacht wird
  • Der Hafer: Die Haferpflanze; was aus Hafer gemacht wird
  • Die Gerste: Die Gerstenpflanze; was aus Gerste gemacht wird
  • Der Mais: Die Maispflanze; was aus Mais gemacht wird
  • Brot – was ist das eigentlich? Das älteste Brotrezept; Brot heute
  • Was ist Vollkornbrot? Das Getreidekorn und seine wertvollen Teile
  • Vom Weißbrot: Warum Weißbrotessen auch heute noch „vornehm“ ist
  • Das gemahlene Korn: Mahlprodukte: Mehl, Dunst, Grieß, Schrot, Kleie, Vollkornmehl
  • Die Getreidemühle: Vom Mörser und Stößel bis zur modernen Mühle
  • Ein wenig Geschichte: Welches Brot aßen die Menschen im Mittelalter?
  • Erntezeit: Aussaat und Ernte früher und heute; Auszug aus „Herbstmilch“
  • Der Bäcker: Bäckerhandwerk; verschiedene Brotsorten
  • Das Brot-Getreide-Quiz: 21 Fragen für schlaue Köpfe
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Tiere auf dem Bauernhof: Lese- und Arbeitsheft


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Tiere auf dem Bauernhof: Lese- und Arbeitsheft

Übung des sinnerfassenden Lesens; Beantworten von Fragen
2.-4. Klasse, Grundschule

Die Unterrichtseinheit enthält kurze Info-Texte zu den Tieren, Zeichnungen zum Ausmalen und spezielle Aufgaben zur Förderung der sprachlichen Fertigkeiten.

Die Freude am Lesen, welche durch diese Unterrichtseinheit geweckt wird, trägt zur Verbesserung der Lesefertigkeit bei.

Die einzelnen Kapitel sind schematisch aufgebaut. Den kurzen Informationstexten folgen inhaltsbezogene Aufgaben. Die Wiederholung ähnlicher Übungsinhalte ist für Erwerb und Festigung von guten Sprachgewohnheiten unerlässlich. Beim zweiten Lesen der Texte markiert der Schüler mit einem Leuchtstift wichtige oder schwierige Wörter. Zur Vertiefung schreibt er diese Wörter nun auf die dafür vorgesehenen Zeilen. Es empfiehlt sich, die Wörter ein weiteres Mal in das Schulheft übertragen zu lassen – für ein späteres Wortdiktat. Solche und ähnliche Übungen, über Wochen und Monate hinweg durchgeführt, bewirken eine merkliche Verbesserung der Lese- und Schreibleistung.

Die Fragenkartei im Anhang wird so benutzt: Die Kärtchen werden ausgeschnitten und ins Schulheft eingeklebt.

Antworten sollen stets in Form ganzer Sätze erfolgen!

Die Musterantworten werden jeweils mit den eigenen

Antworten verglichen. Fehler gleich korrigieren!

Einsatzbereich: Sachunterricht und Förderungerricht in Deutsch.

Wir empfehlen diesen Band für den häuslichen Nachhilfeunterricht!

Inhaltsverzeichnis:
  • Das Rind
  • Die Kuh gibt Milch
  • Das Schwein
  • Familie Hausschwein
  • Das Pferd
  • Verschiedene Pferde
  • Das Schaf
  • Die Ziege
  • Die Ente
  • Die Gans
  • Das Huhn
  • Der Truthahn
  • Das Kaninchen
  • Das weiß ich!
  • Minitexte zum Üben
  • Fragenkartei
  • Antworten zu den Fragen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Heimische Vögel: Informative Texte, Fragen und Lösungen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Heimische Vögel:
Informative Texte, Fragen und Lösungen
Lehrreiche Kurztexte mit Arbeitsanweisungen

Informationen aus Sachtexten entnehmen, Fragen beantworten
3.-6. Klasse, Grundschule

Die Lesetexte und Arbeitsblätter sind in übersichtliche Kapitel zu verschiedenen heimischen Vögeln aufgegliedert.

Einfache, informative Texte und wunderschöne Zeichnungen machen das Arbeiten mit dieser Unterrichtseinheit zum Erlebnis. Das Layout ist ruhig, nichts lenkt vom Lernen ab. Neu ist die Fragenkartei im Anhang des Lernheftes. Zur Kontrolle sind Lösungsseiten mit den Antworten beigefügt.

Information und Wissen sind nur dann wertvoll, wenn sie als Bausteine für Bildungsanstrengungen genutzt werden – nach diesem Motto sind alle Lernhefte des Stolz Verlags methodisch aufgebaut. Schüler werden zu aktivem Lesen angeleitet; beim Lesen fertigt der Lernende Notizen am rechten Seitenrand des Arbeitsblattes. Im Anschluss an das Lesen wird memoriert, die notierten Merkwörter bilden das Erinnerungsgerüst. Auf diese Weise werden zweierlei gelernt: Inhaltliches und Sprachliches.

Einsatzbereiche:
  • im regulären Unterricht
  • im offenen Unterricht
  • zur Nachhilfe (Deutsch, Konzentration, Lerntechniken, Sachwissen)
  • für interessierte Schüler zum Schmökern und Lernen
Inhaltsverzeichnis:
  • Der Vogel
  • Die Schwalbe
  • Die Singdrossel
  • Der Kuckuck
  • Der Eichelhäher
  • Die Kohlmeise
  • Die Blaumeise
  • Der Hausrotschwanz
  • Der Dompfaff
  • Der Haussperling
  • Wissenswertes über Vögel
  • Fragenkartei
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Obst und Gemüse - Lernwerkstatt


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Obst und Gemüse - Lernwerkstatt

Was ist Obst? Was ist Gemüse?
3.-6. Klasse, Grundschule

Obst und Gemüse stärken die Abwehrkraft des Körpers. Wer seine Ernährung darauf ausrichtet, bleibt leistungsfähig, gesund und schlank. Noch zu Großmutters Zeiten gab es ein Gärtlein vor dem Haus, das die wichtigsten einheimischen Gemüsesorten lieferte. Heute kaufen wir im Supermarkt ein. Das Angebot ist riesig. Neben einheimischen Angeboten werden zunehmend exotische Früchte angeboten. Was früher Saisongemüse war, gibt es jetzt rund um das ganze Jahr. Die langen Transportwege aber haben einen Nachteil: die verderbliche Ware wird mit chemischen Mitteln künstlich behandelt, damit sie ansehnlich bleibt und nicht rasch verdirbt. Dies kann für die Gesundheit nicht zuträglich sein. Diese Lernwekrstatt stellt die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten vor und klärt auch über »Bio« auf.

Inhaltsverzeichnis:
  • Was ist Obst? – Was wir unter Obst verstehen; verschiedene Obstsorten
  • Obst ist gesund – Einheimische und exotische Früchte; wie und wann man am besten Obst isst
  • Was ist Gemüse? – Was wir unter Gemüse verstehen; verschiedene Gemüse sorten
  • Vom Konservieren – Wie man es früher machte; wie man es heute macht
  • Obstsorten- Apfel, Banane, Erdbeere, Johannisbeere, Kirsche, Kiwi, Zitrone
  • Obst oder Gemüse? – Rhabarber, Melone
  • Gemüsesorten – Brokkoli, Erbse, Gurke, Karotte, Kopfsalat, Paprika, Weißkraut, Zwiebel, Gemüseernte in Deutschland
  • Alles Bio? – Schadstoffe in Obst und Gemüse
  • Testfragen – Prüfe dein Wissen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Gesund & lecker: Richtig essen leicht gemacht - Unterrichtsprojekt »Gesunde Ernährung«


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Gesund & lecker: Richtig essen leicht gemacht - Unterrichtsprojekt »Gesunde Ernährung«

Gesunde Ernährung, Rezepte, gesunder Körper, Schönheit
3.-6. Klasse, Grundschule

Diese Lernwerkstatt versucht, das notwendige theoretische Wissen mit der Lebenspraxis zu verbinden. Wir lernen die Hauptnährstoffe kennen, befassen uns mit Vitaminen und Spurenelementen. Wir lernen, dass die Waage lügt, und dass Zucker mitnichten »Nervennahrung« ist – allenfalls im umgekehrten Sinne. Vor einigen liebgewonnenen Gewohnheiten werden wir schon lassen, wenn wir es mit unserer Gesundheit ernst meinen! Wem sein Körper lieb ist, wird sich manchen Vorschlag in dieser Unterrichtseinheit zu Herzen nehmen. Auch wenn das Unterrichtsprojekt »Ernährung« keine Wunder wirken kann, so sind wir doch sicher, dass es ein Beitrag zur Gesundheitserziehung ist.

Im Anhang der Kopiervorlagen gibt es einige Rezepte zum Nachkochen mit Kindern (oder ohne …).

Inhalt:
  • Hunger: Was passiert, wenn wir hungrig sind und essen; Hunger und Appetit
  • Durst: Echte Getränke gegen den Durst; Ernährung und Durst
  • Gemeinsam essen: Essen ist ein gesellschaftliches Ereignis; Ess-Sitten
  • Die Hauptnährstoffe: Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße
  • Die Vitalstoffe: Zum Beispiel: Vitamine; Vitaminmangel im Überfluss
  • Die Spurenelemente: Beispiel Eisen: Kann man Eisen essen?
  • Die sogenannten Ballaststoffe: Faserstoffe in der Vollwerternährung; Funktion
  • Der Pudding lügt: Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe, Antioxidantien, Emulgatoren
  • Die süße Droge Zucker: Zucker enthält keine Vitalstoffe; er raubt diese dem Körper
  • Der Weg der Nahrung durch den Körper: Die Verdauung; wesentliche Informationen
  • Rezepte zum Nachmachen
    • Mohrrübensuppe mit Ingwer
    • Hühnerkeulen mit Erbsenreis
    • Kartoffelbratlinge
    • Grüner Salat mit Kräuter-Joghurt-Sauce
    • Apfelpfannkuchen mit Honig
    • Brotaufstrich: Kakao-Creme
    • Erdbeer-Bananen-Milch
  • Lösungen
  • Informationen für den Lehrer
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Der menschliche Körper: Lernwerkstatt mit Texten und Prüfungsfragen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Der menschliche Körper:
Lernwerkstatt mit Texten und Prüfungsfragen

Texte und Aufgaben für herkömmlichen Unterricht und Stationen
3.-6. Klasse, Grundschule / Sekundarstufe 1

Wissen wir so genau, wovon wir sprechen, wenn wir über unseren Magen, die Nerven, die Lunge, den Darm, die Gene usw. reden?

Diese Lernwerkstatt bringt grundsätzliches Wissen in gut verständlichen Texten und leicht verständlichen Arbeitsaufgaben. Geübt wird nicht nur das sinnerfassende Lesen, sondern auch das exakte Arbeiten in Verbindung mit Lernstrategien. Wir lernen texterfassendes und verstehendes Lesen, dabei hilft die Merkwortleiste. Viele Zeichnungen und Aufgaben helfen beim Lernen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Der Aufbau des Körpers: Die Organsysteme; die unermüdliche Zelle
  • Gesundheit und Krankheit: Gefahren für unsere Gesundheit
  • Das Skelett: Knochen und Gelenke
  • Die Muskeln: Glatte und quergestreifte Muskulatur; Muskelkater
  • Die Zähne: Milchgebiss; bleibendes Gebiss; Zahnschema
  • Der Blutkreislauf: Das Herz; Arterien und Venen; Blutkörperchen; Blutgruppen
  • Das Nervensystem: Bewegungsnerven und Empfindungsnerven; das Gehirn
  • Die Atmung: Die Lunge; die Stimme
  • Die Verdauung: Der Weg der Nahrung durch den Körper; gesunde Ernährung
  • Das Auge: Der Aufbau des Auges
  • Das Ohr: Der Aufbau des Ohres
  • Schmecken und Riechen: Die Zunge; der Geruchssinn
  • Die Haut: Die Haut schützt; Melanin; Tastsinn; Haare und Nägel
  • Die Sexualität: Geschlechtsmerkmale; die Frau; der Mann
  • Wie neues Leben entsteht: Befruchtung und Schwangerschaft; Geburt; das Neugeborene
  • Cleveres Lernblatt
  • Abschluss-Test
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Tiere im Winter: Lernwerkstatt


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Tiere im Winter: Lernwerkstatt

Eine Lernwerkstatt zum Lesen und selbständigen Lernen
3.-6. Klasse, Grundschule / Sekundarstufe 1

Wie verbringen die Tiere den Winter? Wir unterscheiden Winterschlaf, Winterruhe und Winteraktivität.

Die Kinder erfahren in dieser Lernwerkstatt, auf welche Weise die einheimischen Tiere überleben. Mit vielseitigen und anregenden Arbeitsvorschlägen werden sie an selbständiges Arbeiten und Lernen herangeführt.

Inhaltsverzeichnis:
  • Was machen die Tiere im Winter?
    • Das machen die Tiere I
    • Das machen die Tiere II
  • Winteraktiv: Die Standvögel
    • Standvogel-Mobile
    • Der Rotfuchs
    • Eine Fabel
    • Der Feldhase
    • Fragen beantworten
    • Wie viele Hasen?
  • Winterruhe: Das Eichhörnchen
    • Welches Wort ist versteckt?
    • Der Dachs
    • Bastelarbeit
  • Winterstarre: der Frosch
    • Ein Froschgedicht
    • Die Zauneidechse
    • Steckbrief
    • Das Eidechsen-Klassenplakat
  • Winterschlaf: Der Igel
    • Die Fledermaus
    • Suchsel
  • Lösungen
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Pilze: Lernwerkstatt mit Texten und Aufgaben


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Pilze: Lernwerkstatt mit Texten und Aufgaben

Für herkömmlichen Unterricht, Stationen, Förderunterricht
3.-6. Klasse, Grundschule

Was sind Pilze? Vom unterirdischen Dasein der Pilze weiß nicht jeder – das lernen wir in dieser Lernwerkstatt. Außerdem lernen wir, welche Pilze es gibt und vor welchen Giftpilzen wir uns besonders hüten müssen.

Mit hübschen Illustrationen und vielen leicht lesbaren Texten und Aufgaben.

Inhaltsverzeichnis:
  • Der Pilz und seine Teile – Der eigentliche Pilz lebt unter der Erde
  • Pilze sammeln – Acht wichtige Regeln
  • Verschiedene Pilze – Typische Formen des Fruchtkörpers
  • Pilze einteilen – Blätter-, Röhren-, Poren- und Bauchpilze
  • Pilze vermehren sich – Die Vermehrung durch Sporen
  • Die Gemeinschaft der Pilze – Pilze können sich nicht selbst ernähren; Symbiose; Parasit
  • Der Wiesenchampignon – Aussehen; Künstliche Zucht; Vorsicht beim Sammeln!
  • Der Riesenschirmling – Ein Riese unter den Pilzen im Wald; Pilzabdruck herstellen
  • Der Pfifferling – Der „Eierschwamm“ ist ein beliebter Speisepilz
  • Der Fliegenpilz – Woher hat der Fliegenpilz seinen Namen?
  • Der Knollenblätterpilz – Der Gelbe und der Grüne Knollenblätterpilz
  • Der Steinpilz – Der Steinpilz ist der „König der Pilze“
  • Der Satanspilz – Ein giftiger Röhrenpilz, den man leicht erkennen kan
  • Der Maronenröhrling – Häufiger Pilz in Nadelwäldern
  • Der Kartoffelbovist – Ein Bauchpilz, aus dem es staubt
  • Die Stinkmorchel – Wenn es im Wald nach Aas stinkt …
  • Der Birkenporling – Wir suchen an Baumstämmen nach Pilzen
  • Der Schmetterlingsporling – Ein Pilz, der auf totem Holz wuchert
  • Die schönen Pilze – Eine Bildergeschichte
  • Das knifflige Pilz-Quiz – 17 Fragen für Pilzkenner
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Lebensgemein-
schaft Wald - Lernwerkstatt, Texte, Aufgaben, Lösungen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Lebensgemeinschaft Wald - Lernwerkstatt, Texte, Aufgaben, Lösungen

Sinnerfassende Leseübungen an Sachtexten
3.-6. Klasse, Grundschule / Sekundarstufe 1

Im Wald bilden Pflanzen und Tiere eine bunte Lebensgemeinschaft. Auch kleine Waldschrate und zauberhafte Waldfeen können uns dort begegnen, doch dazu gehört schon einiges Glück! Gehen wir also in den Wald, wo das Sonnenlicht mit den Zweigen von Fichte und Buche spielt, und wo unter unserem Tritt das laub raschelt. Es gibt viel zu entdecken zwischen all den Bäumen!

Was ist Wald? Wozu brauchen wir den Wald? Verschiedene Waldformen. Baumarten. Welche Tiere und Pflanzen gibt es im Wald? Muss der Wald gepflegt werden? Dies ist eine neue Lernwerkstatt mit vielen einfachen Texten zum Lesen und Übungen mit Lösungen.

Viel Wert wird gelegt auf die Vermittlung von Arbeitstechniken, insbesondere die Methode der Informationsentnahme aus Texten.

Mit ausführlichem Lösungsteil.

Inhaltsverzeichnis:
  • Was ist ein Wald?
  • Forscherauftrag
  • Brauchen wir den Wald?
  • Wie entsteht ein Wald?
  • Der Mischwald
  • Der Nadelwald
  • Die Jahresringe
  • Was wir im Herbst im Wald finden
  • Herbst im Laubwald
  • Verschiedene Bäume im Wald
  • Die Stockwerke des Waldes
  • Wunderbarer Ahorn
  • Wo es dunkel und feucht ist
  • Wie heißen diese Pflanzen?
  • Bewohner der Bodenschicht
  • Der Ameisenhaufen
  • Ein Presslufthammer im Wald?
  • Wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen
  • Ein Wald-Suchsel
  • Lösungen

Sprachkompetenz ist Voraussetzung für das Lernen aus Schriftgut. Lesen und Schreiben sind kulturelle Grundtechniken, die in der Schule vermittelt werden. Deshalb ist guter Sachunterricht zugleich immer auch Deutschunterricht. Lesen lernt man nur durch Lesen.

 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Bäume kennenlernen - Texte und Aufgaben


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Bäume kennenlernen - Texte und Aufgaben

Steckbriefe der bekanntesten einheimischen
Laubbäume und Nadelbäume
4.-7. Klasse, Grundschule / Sekundarstufe 1

Was dem Menschen schön oder imponierend erscheint, will er mit Namen benennen können. Bäume faszinieren seit jeher, ihre Wirkung spüren schon Kinder. Bäume symbolisieren durch ihren Jahresrhythmus das Leben, sie vermitteln durch ihren Anblick Größe und Stärke. In der Mythologie spielen einige Baumarten eine große Rolle – so sollen Zweige des Ahorns, auf Türen und Fenster gesteckt, Hexen vertreiben und gegen Blitzeinschlag schützen.

Die verbreitetsten einheimischen Laubbäume und Nadelbäume werden in dieser Unterrichtseinheit vorgestellt. Die einzelnen Kapitel folgen einem Schema, das sowohl selbständiges Lernen ermöglicht als auch größtmöglichen Zuwachs an Lesekompetenz verspricht:
  • kurze, informative Texte zum Bild; die zentralen Aussagen werden markiert und notiert
  • Tabelle zum Eintragen wesentlicher Merkmale des Baumes
  • textbezogene Fragen, die in ganzen Sätzen beantwortet werden sollen
  • Antworten zu den Fragen im Anhang für Selbstkontrolle bzw. erleichterter Fremdkontrolle.

Diese Arbeitsblätter erfüllen gleichzeitig zwei pädagogische Forderungen; einmal vermitteln sie wertvolle Kenntnisse zur Natur, zum anderen helfen es die Sprech-, Lese- und Verständnisfertigkeit des Schülers zu trainieren und hiermit zu verbessern.

Die Kopiervorlagen sind für den Unterricht ab Klasse 3 konzipiert und kann mit Gewinn auch in oberen Klassen eingesetzt werden, wenn das vorrangige Ziel ein Training des sinnerfassenden Lesens sein soll.

Inhaltsverzeichnis:
  • Die Weide
  • Die Birke
  • Die Pappel
  • Die Erle
  • Die Buche
  • Die Eiche
  • Die Rosskastanie
  • Der Walnussbaum
  • Die Ulme
  • Die Esche
  • Die Eberesche
  • Die Linde
  • Der Ahorn
  • Die Platane
  • Die Hainbuche
  • Die Fichte
  • Die Tanne
  • Die Kiefer
  • Die Lärche
  • Antworten / Lösungen
  • Lernen mit dieser Unterrichtseinheit
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Unsere Sinne - Lernwerkstatt: sehen, hören schmecken, riechen, fühlen


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Unsere Sinne - Lernwerkstatt: sehen, hören schmecken, riechen, fühlen

Sinnerfassendes Lesen und selbständig lernen
4.-6. Klasse, Grundschule

Die wichtigsten Sinnesorgane und ihre Aufgaben werden vorgestellt, der Schaltstelle Zentralnervensystem ist ebenfalls ein Kapitel gewidmet. Zu jedem Kapitel gibt es textbezogene Aufgaben, die so formuliert sind, dass die Schüler selbständig damit arbeiten können. Mit einem Text über die blindtaube Helen Keller.

Inhalt:

  • Der Stein
  • Unsere Sinne
  • Das Sehen: Und alles steht auf dem Kopf. Blende auf, Blende zu! Kurzsichtig oder weitsichtig? Optische Täuschungen.
  • Das Hören: Wie wir hören. Der Aufbau des Ohres. Nicht größer als eine Haselnuss. Was der Hörsinn leistet. Ist das laut! Allerlei Wissenswertes.
  • Der Gleichgewichtssinn.
  • Das Fühlen: Die Haut
  • Das Riechen: Das Geruchsorgan: die Nase
  • Das Schmecken: Die Zunge
  • Das Zentralnervensystem
  • Helen
  • Sprichwörter über unsere Sinne
  • Das knifflige Pilz-Quiz – 17 Fragen für Pilzkenner
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )

Biologie Kopiervorlagen

Biologie Kopiervorlagen zum Sofort Download

Lernwerkstatt Unsere Jahreszeiten: Die Natur im Jahreskreis


Sekundarstufe
Biologie

Stolz Verlag
bei School-Scout
Lernwerkstatt Unsere Jahreszeiten:
Die Natur im Jahreskreis

Sinnerfassendes Lesen und selbständig lernen
5.-10. Klasse, Sekundarstufe 1

Wir unterscheiden in unseren Breiten vier Jahreszeiten. Klima und Wetter sind im Frühling, Sommer, Herbst und Winter unterschiedlich. Die Natur erlebt einen ständigen Wechsel zwischen warm und kalt, trocken und nass. Wir Menschen passen uns durch Bekleidung und Verhalten den Veränderungen des Klimas an. Dasselbe tun Tiere und Pflanzen — auf ihre eigene Weise.

Wir lernen in dieser Unterrichtseinheit, wie sich Flora und Fauna an die verändernden klimatischen Bedingungen anpassen. So bekommen die meisten Tiere ihren Nachwuchs im Frühling, damit die Jungtiere während der warmen Zeit heranwachsen können und kräftig werden, um die rauen Wintertage zu überstehen.

Auch die Landschaft verändert in jeder Jahreszeit ihr Aussehen. Der ewige Kreislauf von Sterben und Wiederkehr ist ein Wunder, das uns immer wieder staunen macht.

Inhaltsverzeichnis:
  • Die Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst, Winter / Die Entstehung der Jahreszeiten durch Sonneneinstrahlung
  • Der Herbst: Allgemeine Naturbetrachtungen
  • Die Bäume im Herbst: Weshalb die Blätter abfallen; Immergrüne Bäume / Zwei Blätter: Eine Geschichte zum Nachdenken
  • Herbst: Der Tisch ist gedeckt: Früchte und Samen; Pilze
  • Der Winter: Allgemeine Naturbetrachtungen
  • Pflanzen im Winter: Bäume ohne Laub; Knospen; die Mistel
  • Tiere im Winter: Wie überleben die Tiere den Winter? Winterschlaf, Winterruhe, Winterstarre
  • Der Frühling: Allgemeine Naturbetrachtungen
  • Pflanzen im Frühling: Verschiedene Frühblüher; Tulpe und Maiglöckchen
  • Bestäubung und Befruchtung: Bestäubung durch Wind oder Insekten
  • Tiere im Frühling: Die Meisen; Vogelbrut bei den Amseln / Der Maikäfer
  • Der Sommer: Allgemeine Naturbetrachtungen
  • Pflanzen im Sommer: Der Löwenzahn
  • Tiere im Sommer: Schmetterlinge
  • Jahresreigen: Abschließende Betrachtungen und Meditation
 Lehrer Kopiervorlagen für den BiologieunterrichtDownload-Möglichkeit
      (& weitere Infos )


Stolz Erdkunde Kopiervorlagen (Download)  Stolz Geschichte Kopiervorlagen Downloaden
Stolz Deutsch Kopiervorlagen (Download)  



Kohl Verlag. Lehrer Kopiervorlagen Kohl Verlag.
Biologie Kopiervorlagen
pb Verlag München. Kopiervorlagen für Lehrkräfte pb Verlag.
Biologie Kopiervorlagen


© www.schule-studium.de

-> Unterrichtsmaterial (Sek.)

-> Lehrer Arbeitsblätter

-> Abi Lernhilfen
Die Verlagsplattform für Schule, Beruf und Studium
Unterrichtsmaterialien, Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren
Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:


Abitur Lernhilfen : abi-lernhilfen.com
Englisch Arbeitsblätter

: englisch-unterrichtsmaterialien.de