Die Entwicklung des Strompreises
Hintergrundinformationen, Statistiken zu Deutschland

Digitale Arbeitsmaterialien für den Sozialkundeunterricht




Rasanter Anstieg der EEG-Umlage:


Die Umlage zur Förderung der erneuerbaren Energien steigt im kommenden Jahr 2014 um 0,963 Cent auf 6,240 Cent je Kilowattstunde.

EEG Umlage für Haushaltsstromkunden in Deutschland

Für das Jahr 2014 wird eine weiter deutlich ansteigende Erzeugung an elektrischer Energie aus regenerativen Anlagen prognostiziert.
Laut Experten müssen durch die Ökostromumlage im kommenden Jahr 2014
23,6 Milliarden Euro eingenommen werden. Verantwortlich für den erneuten Anstieg der EEG Umlage im kommenden Jahr ist aber wohl weniger der Ausbau
von Solaranlagen und Windrädern, sondern vielmehr der gesunkene Preis an der Strombörse sowie die zahlreichen Ausnahmen für die Industrie.

Durch die EEG-Umlage wird nämlich die Differenz des Preises an der Strombörse zur festen Einspeisevergütung für erneuerbare Energien ausgeglichen.

Auch der Staat wird von der Anhebung des Strompreises profitieren. Nach ersten Schätzungen werden die Mehrwertsteuereinnahmen aus Stromlieferungen an die Privathaushalte von 1,4 auf 1,65 Milliarden Euro anwachsen.


Zahlenbilder - Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Zahlenbilder- fuer Schule und Studium

Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Energierohstoff Uran (09/2010)





im Überblick ...
-> Politisches Geschehen
Länder A-Z
-> Sozialkunde Unterrichtsmaterial
-> Sozialkunde Diskussionsanregung
Fakten/Thesen/Argumente
-> Schaubilder/Grafiken
Politik & Wirtschaft
-> Sozialkunde (Aktuelles)
Download-Materialien









Bergmoser + Höller Verlag


Sozialkunde Arbeitsblätter
Politik betrifft uns
Ausgabe 2011/1
Gerechtigkeit
durch Politik

> weitere Arbeitsblätter
von Bergmoser + Höller



EEG Umlage für Haushaltsstromkunden in Deutschland




Privathaushalte mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 3500 Kilowattstunden pro Jahr müssen aufgrund der Anhebung der EEG-Umlage etwa 3,30 Euro pro Monat mehr bezahlen als bisher. Die EEG Umlage wird jedes Jahr neu von den vier großen Netzbetreibern Transnet BW, Amprion, Tennet und 50Hertz errechnet. Dabei spielen folgende Faktoren eine Rolle:

- die Menge des ins Netz eingespeisten Ökostroms, denn die Produzenten
   haben in der Regel 20 Jahre lang eine feste Einspeisevergütung.
- der Strompreis an der Börse
- Die Zahl der Kunden, auf welche die Stromumlage umgerechnet werden kann
- Die Anzahl der Firmen u. Betriebe, die von der EEG-Umlage befreit sind, um
  deren internationale Wettbewerbsfähigkeit sicher zu stellen.

Als Konsequenz der ständig steigenden Abgaben, auch aufgrund der EEG Umlage steigen die durchschnittlichen Stromkosten eines 3- Personen-Haushaltes seit Jahren kontinuierlich an.

EEG Umlage für Haushaltsstromkunden in Deutschland

  © www.schule-studium.de

   -> Fachbereich Sozialkunde

   -> Unterrichtsmaterial
Die Verlagsplattform für den Fachbereich Sozialkunde/Stromkosten
Unterrichtsmaterialien, Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren
Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Mathe Unterrichtsmaterial

: www.mathe-unterrichtsmaterial.de