Erdkunde Unterrichtsmaterial
Arbeitsblätter für den abwechslungsreichen Geographieunterricht

Klimawandel Seite 
1   2    3    4   5     6    7    8     9   10    11   

Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Bodendegradation - ein globales Problem (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Dauerhafte Veränderung von Böden durch physikalische, chemische oder biotische Belastungen

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...

Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit


Gel/ Politik/ Erdkunde- Gymnasium 11.-13. Schuljahr

Die Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für den Unterricht im Fach Erdkunde / Geografie in der Oberstufe behandeln die Formen und das weltweite Ausmaß der Bodendegradation. Er veranschaulicht an Beispielen die Wirkungszusammenhänge der Bodendegradation. Abschließend stellt er Maßnahmen im Kampf gegen die Bodendegradation vor. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten verschiedene Aspekte der Bodendegradation. Dazu interpretieren sie Daten aus Tabellen und Graiken sowie Karten und Texte. Aus dem Inhalt:
  • Arten der Bodendegradation
  • globales Ausmaß der Bodendegradation
  • Bodenfunktionen
  • Sahel- und Dust-Bowl-Syndrome
  • Boden und nachhaltige Entwicklung
  • nationaler und internationaler Bodenschutz

Böden sind ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems Erde. Ihnen fällt eine Vielzahl von Funktionen für Mensch und Natur zu. Der Mensch zerstört aber durch sein Handeln immer weitere Teile des für ihn so wichtigen Bodens. Es dauert ca. 2000 Jahre, bis sich wieder ein fruchtbarer Boden bilden kann. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Formen und dem Ausmaß, den Ursachen und den Wirkungszusammenhängen der anthropogen bedingten Bodendegradation sowie potenziellen Gegenmaßnahmen. Er greift damit einen wichtigen Aspekt des Themenfeldes „Pedosphäre“ auf. Indem sich die Schülerinnen und Schüler mit dem dynamischen Ökosystem „Boden“ und seinen Veränderungen durch den Menschen beschäftigen, sensibilisieren sie sich für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Die Unterrichtseinheit folgt damit dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung, das auch nach Abschluss der entsprechenden Weltdekade der Vereinten Nationen einen wichtigen Bestandteil im Geograieunterricht bildet

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial



Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Globale Disparitäten - der Human Development Index Stand (HDI) (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Erdkunde: Globale Fragen

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium, 8.-10. Schuljahr

Der “Human Development Index (HDI)” ist eine Messzahl für den Entwicklungsstand eines Landes und setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Lebenserwartung, Ausbildung und Kaufkraft. Dabei bleiben jedoch die sozialen Disparitäten und Einkommensunterschiede, die es in den Ländern gibt, weitgehend unberücksichtigt, auch unterscheidet der HDI nicht zwischen Städten und ländlichen Gebieten. Der “Human Development Report” wird von den Vereinten Nationen (UNDP) jährlich veröffentlicht.

Die Thematik der globalen und innerstaatlichen Disparitäten ist gerade vor dem Hintergrund der jüngsten Flüchtlingsströme von großer Bedeutung. Im Rahmen dieser Einheit erfahren Ihre Schüler, wie sich globale und regionale Disparitäten quantifizieren lassen. Sie lernen zunächst die drei Basisindikatoren Bruttonationaleinkommen, Lebenserwartung und Bildungsjahre kennen, um schließlich in einem Lerntempoduett die Aussagekraft und den Nutzen des Human Development Index zu ergründen. Die Grundlage hierfür bildet ein Arbeitsblattkonzept, das eine qualitative Differenzierung durch ausklappbare Hilfen und Lösungen anbietet.

Themen:
  • Räumliche Disparitäten
  • Industriestaaten und Entwicklungsländer
  • Bruttonationaleinkommen
  • Lebenserwartung
  • Bildungsgrad
  • Kinderarbeit
  • Globalisierung
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial



Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Die Welt auf Reisen – wie gefährlich ist der Massentourismus? (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Erdkunde: Globale Fragen

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium, 8.-10. Schuljahr

Im Jahr 2018 waren weltweit über 1,3 Milliarden Touristen unterwegs. Der Tourismus trägt heute mit einem Zehntel am weltweiten Bruttoinlandsprodukt bei und generiert jeden zehnten Arbeitsplatz. Doch Tourismus hat nicht nur ökonomische Auswirkungen, sondern geht auch mit ökologischen und soziokulturellen Folgen einher. Besonders der Massentourismus hinterlässt tiefe Spuren in den bereisten Regionen. Der Beitrag beschäftigt sich anhand verschiedener Beispiele mit diesen Zusammenhängen. Mithilfe der Materi-alien erarbeiten sich Ihre Schülerinnen und Schüler arbeitsteilig verschiedene Aspekte des Massentourismus und führen das Erlernte gemeinsam zusammen. Sie setzen sich dabei mit einem Thema auseinander, das sie selbst unmittelbar in ihrem Freizeit- und Urlaubsverhalten betrifft.

Themen:
  • Tourismus
  • Massentourismus
  • Strandurlaub
  • Wintertourismus
  • Kreuzfahrttourismus
  • Tourismus in sensiblen Ökosystemen
  • Umweltzerstörung
  • Folgen des Tourismus
  • Einschränkungen im Tourismus
  • Ansätze eines nachhaltigen Tourismus

Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler erwerben Kenntnisse über das Ausmaß und die Ursachen des Massentourismus. Anhand verschiedener Beispiele beschäftigen sie sich mit den Folgen des Massentourismus und entwickeln Lösungsansätze. Sie reflektieren dabei auch ihr eigenes Verhalten und lernen, kritisch mit dem Verhalten des Menschen umzugehen.

Klassenstufe: Klassen 8–10

Zeitbedarf: 7 Unterrichtsstunden

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial



Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Zwischen Massen- und Ökotourismus (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Reisen zukunftsfähig gestalten

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...

Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit

Erdkunde-/Politik Gymnasium
5.-10 Schuljahr

Mithilfe dieser Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für den Unterricht im Fach Erdkunde / Geografie setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Formen des Reisens auseinander. Sie diskutieren die Chancen und Risiken des Massentourismus und lernen nachhaltige Reisealternativen kennen.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten zu einigen Materialien ergänzende Forscheraufträge, die zu weiterführenden handlungsorientierten Auseinandersetzungen mit diesem Thema, zum Beispiel durch Erkundungen oder Recherchen, anregen.

Themen:
  • Globalisierung
  • Tourismus als Wirtschaftsfaktor
  • ökologische, soziale und kulturelle Auswirkungen des Massentourismus
  • sanfter bzw. zukunftsfähiger Tourismus
  • Qualitätskriterien im zukunftsfähigen Tourismus

Zeitbedarf: 4 Unterrichtsstunden

Stundenübersicht:
  • Stunde 1: Reisen – eine Frage des Geschmacks!
    • Wie sieht der ideale Urlaub aus?
    • Die Welt auf Reisen – der Tourismus als Wirtschaftsfaktor
    • Fernweh – Reisen mit Folgen für die Umwelt
  • Stunde 2: Reisen mit Rücksicht – der sanfte Tourismus als Alternative
    • Fernweh – Reisen mit Folgen für Mensch und Kultur
    • Sanfter Tourismus – ein möglicher Ausweg?
  • Stunde 3: Urlaub in Massen oder in Maßen?
    • Anders reisen als bisher
    • Fairer Handel – gibt’s den auch im Tourismus?
  • Stunde 4: Wozu in die Ferne schweifen? – Sanfter Tourismus in Deutschland
    • Unterwegs auf neuen Wegen! – Sanfter Tourismus bei uns
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial




Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Globalisierte Lebensmittelproduktion und globaler Agrarhandel (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Unsere Lebensmittel im Supermarkt kommen aus aller Welt

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...

Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit

Erdkunde-/Politik Gymnasium
10.-13. Schuljahr

Globalisierung ist überall! Nicht nur der Handel wird immer globaler, auch der Einsatz von Arbeitskräften. Produktions- und Handelsschwerpunkte verschieben sich. Vielfältige und divergierende Kräfte prägen den Handel. Die weltweite Agrarproduktion sowie der Agrarhandel geraten mehr und mehr in die Hände von Großkonzernen – zum Nachteil von Kleinbauern in aller Welt. Diesen bleibt nur, sich auf den jeweiligen regionalen Markt zu konzentrieren oder auf Nischenprodukte zu setzen. Wie werden die Agrarproduktion und der Agrarhandel in Zukunft organisiert sein? Wie lässt sich die ständig steigende Weltbevölkerung zukünftig ernähren? Welche Lösungsansätze verfolgen die verantwortlichen staatlichen Institutionen? Diesen und anderen spannenden Fragen gehen Ihre Schüler in einer abwechslungsreichen Unterrichtseinheit nach.

Inhaltsverzeichnis:
  • Begründung des Reihenthemas
  • Fachwissenschaftliche Orientierung
  • Didaktisch-methodische Orientierung
  • Ziele der Reihe
  • Schematische Verlaufsübersicht
  • Sequenz 1: Bedeutung des globalen Handels mit Agrarprodukten
  • Sequenz 2: Wie kann die weltweite Ernährung gesichert werden?
  • Sequenz 3: Globalisierte Lebensmittelproduktion und globaler Handel
  • Sequenz 4: Können sich im Agrarsektor nur Großkonzerne behaupten?
  • Material
  • Lernerfolgskontrolle
  • Mediothek
  • Aus dem Inhalt:
    • Bedeutung des globalen Handels
    • Verantwortung für die Ernährungssicherung
    • Globalisierte Lebensmittelproduktion
    • Chancen für alle Produzenten
Ziele der Reihe: Die Schülerinnen und Schüler
  • stellen die Folgen des Brexits für Landwirte in Großbritannien und in der EU in einer Mindmap dar;
  • erörtern die Bedeutung von Subventionen für den Absatz von Agrarprodukten;
  • erklären den historischen Ansatz des globalen Handels mit Agrarprodukten und dessen Folgen;
  • formulieren Grundzüge des Agrarhandels;
  • erörtern den Stellenwert des globalen Agrarhandels;
  • beschäftigen sich mit dem Thema „Landgrabbing“;
  • befassen sich mit den Folgen der Liberalisierung des Agrarmarktes;
  • informieren sich über die Herkunft von Lebensmitteln und vergleichen Beispiele von Agrarexporten und Agrarimporten;
  • erörtern die Problematik langer Tiertransporte per Lkw und Schiff;
  • informieren sich über den Anbau und den Handel der Sonderkultur Spargel;
  • nehmen Stellung zum weltweiten Boom von Agrarprodukten aus ökologischem Anbau;
  • informieren sich über das Aquafarming;
  • bewerten Konsequenzen aus dem Zusammenschluss und der marktbeherrschenden Stellung von Großkonzernen in der Agrochemie;
  • entwerfen eine Strategie, wie eine möglichst weltweite Ernährung zu sichern ist;
  • setzen sich mit der Verpflichtungserklärung der G20-Agrarminister kritisch auseinander.
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial    




Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Nachhaltig und umweltfreundlich in die Zukunft – die erneuerbaren Energien (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
RAAbits Naturwissenschaften, Sekundarstufe I

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit

Erdkunde-/Politik Gymnasium
10.-13. Schuljahr

Schätzungen zufolge werden die Vorräte an fossilen Brennstoffen in knapp 200 Jahren aufgebraucht sein. Gleichzeitig wird der weltweite Primärenergiebedarf zunehmen. Was dann? Regenerative Energieträger können die Lösung sein. Sie sind umweltfreundlich und schaffen, als eine der zukunftsweisenden Branchen, viele neue Arbeitsplätze. In dieser Unterrichtsreihe lernen Ihre Schüler die erneuerbaren Energien kennen. Dabei entdecken sie anhand einfacher Modelle und informativer Texte und Grafiken deren physikalischen Grundlagen.




Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Der Rohstoff Erdöl? Fluch oder Segen? (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Unterrichtseinheit mit Farbfolie - Globale Fragen

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit

Erdkunde-/Wiku/ Politik Realschule
7.-9. Schuljahr

Was genau ist überhaupt Erdöl? Wie alt ist es und woraus entsteht es? In dieser Unterrichtseinheit untersuchen Ihre Schülerinnen und Schüler den Rohstoff Erdöl einmal genauer. Es soll den Lernenden einerseits bewusst werden, welche Bedeutung der Rohstoff für unser heutiges Alltagsleben hat, andererseits sollen sie sich mit den Risiken und Grenzen der Erdölgewinnung auseinandersetzen. Ihre Schülerinnen und Schüler lernen, ausgewählte Orte topografisch zuzuordnen, Informationsrecherchen eigenständig durchzuführen sowie den verantwortungsvollen Umgang mit einem wichtigen Rohstoff reflektieren zu können.

Zeitbedarf: 2 Unterrichtsstunden

Stundenübersicht:
  • Stunde 1: Die Geschichte des Erdöls und Erdölprodukte im Alltag
    • Die Schülerinnen und Schüler können die Geschichte des Erdöls im Wesentlichen erläutern und Erdölprodukte aus dem Alltag benennen.
  • Stunde 2: Erdölvorkommen und Erdölkatastrophe im Golf von Mexiko
    • Die Schülerinnen und Schüler können mithilfe des Atlasses die größten Erdölgebiete der Erde markieren. Zusätzlich können sie mithilfe des Internets detaillierte Informationen zu der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko aus dem Jahr 2010 recherchieren und die gewonnenen Informationen an ihre Mitschüler weitergeben.
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial



Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Erdölförderung im Nationalpark Yasuní in Ecuador - Fluch oder Segen? (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Im Yasuní-Nationalpark wird gebohrt

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit


Erdkunde-/Wiku/ Politik Realschule
8.-10. Schuljahr

Ecuador verfügt über große Erdölreserven, unter anderem im tropischen Regenwald. Ein Teil dieser Vorkommen liegt im Nationalpark Yasuní. Die ecuadorianische Regierung scheiterte mit dem Vorhaben, die Erdölförderung mithilfe der finanziellen Unterstützung der Weltgemeinschaft auszusetzen. Im September 2016 wurde mit der Erdölförderung im Nationalpark Yasuní begonnen. Der Beitrag stellt Ihren Schülerinnen und Schülern vielfältige Materialien zur landschaftlichen und klimatischen Gliederung Ecuadors, den Höhenstufen der Tropen und der Bedeutung des Rohstoffsektors für die ecuadorianische Wirtschaft zur Verfügung. Mithilfe von Materialien zum Nationalpark Yasuní und zu den Folgen der Erdölprospektion untersuchen Ihre Schüler die Nutzungskonflikte, die die Erdölförderung hervorruft.

Mit Lernerfolgskontrolle

Themen:
  • Tropen
  • Hochgebirge
  • Höhenstufen der Anden
  • Erdölförderung
  • Abhängigkeit Ecuadors von Rohstoffexporten
  • Nationalpark Yasuní
  • Nutzungskonflikte
  • indigene Bevölkerung

Ziele: Die Schülerinnen und Schüler erwerben Kenntnisse über die naturgeografischen Rahmenbedingungen Ecuadors. Sie beschäftigen sich mit dem Relief, dem Klima und den Höhenstufen der Anden. Sie lernen die Abhängigkeit Ecuadors von der Förderung und dem Export von Erdöl kennen. Darauf aufbauend beschäftigen sie sich mit den Nutzungskonflikten, die sich durch die Erdölförderung in Schutzgebieten im Amazonasgebiet ergeben. Sie erarbeiten verschiedene Positionen zu der Thematik „Erdölförderung“ und nehmen begründet Stellung zu dem Nutzungskonflikt.

Klassenstufe: Klassen 8–10

Zeitbedarf: 4–5 Unterrichtsstunden

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial



Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter "Festung Europa" (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Menschen auf der Flucht

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium/RS, 7.-9. Schuljahr

In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Ursachen kennen, die Menschen zur Flucht veranlassen. Dabei unterscheiden sie zwischen Flüchtlingen, Migranten und Asylbewerbern. Sie machen sich ein Bild von den Lebensbedingungen in verschiedenen Herkunftsländern, sodass sie die Beweggründe der Flüchtlinge besser nachvollziehen können. Die Lernenden machen sich mit den deutschen und europäischen Gesetzesgrundlagen im Umgang mit Flüchtlingen vertraut und hinterfragen diese kritisch. Sie überlegen, welche Alternativen es zur bisherigen Flüchtlingspolitik geben könnte.

Themen:
  • Deinition der Begriffe „Flüchtling“, „Migrant“, „Asylbewerber“
  • Gründe für Flucht
  • Lebensbedingungen in den Herkunftsländern
  • Fluchtrouten nach Europa
  • Genfer Flüchtlingskonvention
  • deutsche Asylgesetzgebung
  • Klimawandel und Flüchtlinge
  • Strategien zur Vermeidung von Flüchtlingsströmen
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial



Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Der Volkswagen-Konzern - ein Global Player (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Europas größter Autobauer unter die Lupe genommen

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium/RS, 9.-10. Schuljahr

In diesen Arbeitsblättern und Kopriervorlagen für das Fach Erdkunde / Geografie am Gymnasium erfahren die Schülerinnen und Schüler, mit welcher Strategie der Konzern die globale Vormachtstellung in der Automobilproduktion erreichen will; sie nennen Kriterien, die Einluss auf den Absatz im Ausland haben; sie erörtern die Pull- und Push-Faktoren von Betriebsverlagerungen ins Ausland; sie können Produktionsstätten in Deutschland verorten; sie vergleichen Produktion und Absatz des VW-Konzerns in Bezug zur Weltproduktion und zu anderen Anbietern in Deutschland; sie lernen weitere Betätigungsfelder des Konzerns jenseits der Automobilproduktion kennen. Themen: Der Volkswagen-Konzern will global die Nr. 1 der Autoproduktion werden Palette der Automarken des VW-Konzerns transnationales Produktionsnetz von VW Push- und Pull-Faktoren bei Betriebsverlagerungen Produktionsstätten Produktion, Absatz und Beschäftigte des VW-Konzerns im Vergleich globale Belegschaftsentwicklung Engagement des VW-Konzerns in Sport, Kultur und Umweltschutz Zeitbedarf: 6–7 Unterrichtsstunden Dieser Beitrag kann ohne das darin genannte "Zusatzmaterial auf CD" eingesetzt werden.

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial




Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Slums in Megacities (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Die Verstädterung der Armut

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium, 11.-13. Schuljahr

Die steht es um die Lebensumstände der Menschen in Megacities? Werden sie immer schlechter? Fakt ist jedenfalls, dass sich Slums in Megacities als Beispiel Mumbai, Mexico City, Lagos und Kairo) immer weiter ausdehnen. Das massive Wachstum der Städte bringt eine Vielzahl von Problemen mit sich. Wissenschaftler sind dabei, Lösungsansätze zu entwickeln. Die These der Ankunftsstadt für Zuwanderer gehört dazu. Die Schüler erfahren, was sich hinter diesem Begriff verbirgt, wie sich Armenviertel global unterscheiden und wie sich die Ausbreitung von Slums auf das Leben in den Megastädten auswirkt.

Inhaltsübersicht:
  • Begründung des Reihenthemas
  • Fachwissenschaftliche Orientierung
  • Didaktisch-methodische Orientierung
  • Ziele der Reihe
  • Schematische Verlaufsübersicht
  • Sequenz 1: Slums – Armenviertel in Megacities
  • Sequenz 2: Regionale Ausprägungen von Slums
  • Sequenz 3: Slums – vom Armenviertel zum lebenswerten Stadtteil?
  • Lernerfolgskontrolle
  • Mediothek
Aus dem Inhalt:
  • Global zunehmende Verstädterung
  • Kollaps der Megacity?
  • Was ist ein Slum?
  • Ankunftsstädte – eine Oase der Hoffnung?
  • Zukunftsmodell für eine Fortentwicklung der Slums
Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial




Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Coltan, Silber und Co. – Rohstoffe in deinem Handy (RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Mit Lernerfolgskontrolle

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium, 7.-8. Schuljahr

Das Handy ist heute aus den Händen Ihrer Schüler nicht mehr wegzudenken – aber wissen sie auch, aus was es besteht? Wissen sie, welche Schritte und Mühen notwendig sind, so ein Mobiltelefon überhaupt herzustellen? Auch der Umweltaspekt, wie auch das Handyverhalten der Schüler sollen hier beleuchtet werden.

Themen:
  • Handynutzung Jugendlicher
  • Umweltbelastung durch den ständigen Kauf neuer Handymodelle
  • Handyproduktion
  • Rohstoffe in einem Handy
  • Ressourcenverbrauch
  • Arbeitsbedingungen beim Abbau der Rohstoffe
  • Elektroschrott
  • Nachhaltigkeit
  • Fairphones
  • Repair Café
  • Recycling

Die Lernenden reflektieren ihren persönlichen Gebrauch des Handys und ihr Handykaufverhalten. Sie lernen, dass viele Rohstoffe für die Produktion eines Handys notwendig sind. Sie erfahren, dass die Abbaubedingungen mancher Rohstoffe problematisch sind und teilweise sogar Kinderarbeit miteinschließen. Sie lernen die einzelnen Schritte der Handyproduktion kennen. Sie setzen sich mit Beispielen zur Rohstoffersparnis auseinander, beispielsweise Fairphones oder Repair Cafés. Sie erkennen, welch wichtige Rolle das Recycling nicht mehr funktionstüchtiger Handys in diesem Zusammenhang spielt. Dazu erstellen sie einen Flyer.

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial




Sozialkunde Lehrer Arbeitsblätter Leben auf großem Fuß? – Der ökologische Fußabdruck(RAABE Fachverlag)
  Sozialkunde Unterrichtsmaterial

Sozialkunde Unterrichtsmaterial  
Sozialkunde Arbeitsblätter downloaden
 
Geographie / Erdkunde Unterrichtsmaterial
Das eigene Konsumverhalten reflektieren im Kontext fortschreitender Globalisierung

Erdkunde /Gemeinschaftskunde
Arbeitsblätter zum downloaden ...


Unterrichsmaterial /Unterrichtseinheit
Erdkunde-/Wiku/ Politik

Gymnasium, 8.-9. Schuljahr

Jedes Lebewesen, das auf dieser Erde lebt, hinterlässt Spuren. Die Rolle des Menschen ist dabei jedoch entscheidend. Welche Verantwortung haben wir als Konsumenten im Spannungsfeld globaler Entwicklungen? Wie viele Ressourcen stehen jedem Menschen zu? Und wie kann es gelingen, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern?

Die Lernenden erarbeiten sich thematische Begriffe wie Globalisierung, Ressourcenverbrauch, Konsum und ökologischer Fußabdruck. Sie nehmen ihr alltägliches Konsumverhalten unter die Lupe und gehen der Frage nach einem verantwortungsbewussten Handeln nach. Im Rahmen eines Tagebuch-Projektes führen sie Protokoll über ihren individuellen Verbrauch und reflektieren dabei, was wir zum Leben wirklich benötigen.

Dauer: 6 Stunden + 1 Stunde Lernerfolgskontrolle

Arbeitsbereich: Problemfelder der Moral / Umweltethik

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial

Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial Geographie Unterrichtsmaterial


Weiteres Sozialkunde Unterrichtsmaterial:

Sozialkunde/Politik  Kopiervorlagen Kohl Verlag (Lehrer Kopiervorlagen Sozialkunde) Sozialkunde/Politik Kopiervorlagen Park Körner ( Arbeitsblätter Sozialkunde)
Sozialkunde/Politik Kopiervorlagen Persen Verlag. Lehrer Arbeitsblätter Sozialkunde/Politik Kopiervorlagen Auer Verlag. Lehrer Arbeitsblätter
Sozialkunde/Politik Kopiervorlagen AOL Verlag. Lehrer Arbeitsblätter Sozialkunde/Politik Kopiervorlagen buhv Verlag. Lehrer Arbeitsblätter


Erdkunde/Geographie Arbeitsblätter des Raabe Fachverlages für die Schule:

Arbeitsblätter 5./6. Klasse Arbeitsblätter 7.-10. Klasse Arbeitsblätter Oberstufe



© www.schule-studium.de

> Unterrichtsmaterial Schule

> Unterrichtsmaterial Sozialkunde

> Sozialkunde Stationenlernen

Die Schul- und Verlagsplattform Schule-Studium.de
Unterrichtsmaterialien, Biologie Unterrichtseinheiten, Lehrer Biologie Arbeitsblätter & Kopiervorlagen, Biologie Stundenblätter,fertige Unterrichtsstunden, Biologie Lernhilfen, Biologie Arbeitsmittel, Lehrwerke & Arbeitshefte für den Biologieunterricht u.v.m.

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:

Abi Lernhilfen

:
www.abi-lernhilfen.com